Karriere

Als frisch gegründete Rechtsanwaltkanzlei sind wir immer offen für interessanten Menschen, die mit uns gemeinsam wachsen wollen.

Wir sind stets interessiert an Initiativbewerbungen von Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) und Rechtsanwaltskollegen (m/w/d). Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz in einem echten Team. Da wir unsere gesamte Kanzleistruktur digitalisiert haben besteht bei uns Möglichkeit flexibel und meist orts- und zeitunabhängig zu arbeiten. Viele von uns haben Familie und wissen diese Möglichkeit der freien Zeiteinteilung sehr zu schätzen. Diese Freiheiten setzen, neben der erforderlichen fachlichen Qualifikation, naturgemäß ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Eigenverantwortung und Eigeninitiative voraus. Diese Voraussetzungen sollten Sie unbedingt mitbringen. Da wir darüber hinaus auch im internationalen Umfeld beraten, begrüßen wir ausdrücklich den sicheren Umgang mit der englischen Sprache in Wort und Schrift.

 

Darüber hinaus freuen wir uns auch immer über Bewerbungen von (Stations-)Referendaren (m/w/d) und wissenschaftlichen Mitarbeitern (m/w/d), die sich für Wirtschafts- Insolvenz- und Prozessrecht begeistern können. In diesem Fall können Sie neben ihrem Studium, parallel zu Ihrem Promotionsvorhaben oder während des Referendariats Teil unseres Teams werden. Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung für Ihre Mitarbeit und eine sehr persönliche Ausbildung. Neben der Fallbearbeitung und Schriftsatzerstellung werden Sie bei uns auch zu Mandatsgesprächen und Gerichts- und Verhandlungsterminen mitgenommen. Hierdurch bekommen Sie einen realistischen Einblick in die Tätigkeit eines Anwalts und die Arbeitsabläufe in einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei.

Wir sehen in einem Referendar, den wir ausbilden den zukünftigen Kollegen. Bei entsprechender fachlicher und persönlicher Eignung nehmen wir Sie gerne in unser Team auf.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an RA Druckenbrodt (druckenbrodt@finkbeiner-kanzlei.de)